Einrichten der Gesellschaftszugänge im con:center (Benutzername & Passwort)

In diesem Auszug wird die Einrichtung für Gesellschaften mit Benutzername und Passwort im con:center beschrieben. Die Anleitung gilt aktuell für folgende Gesellschaften: AIG, Alte Leipziger, AMEXPool, Auxilia Rechtsschutz, AXA, Baloise Sachversicherung, Baloise Service GmbH, BGV Badischer Gemeinde-Versicherungs-Verband, Canada Life, Concordia, Covomo, Die Bayerische, DOMCURA, GermanBroker.NET, Hannoversche Lebensversicherung, Helvetia, LBN, LSH, Neodigital, NV, Ostangler Brandgilde, Qualitypool, R+V, Rhion, Roland Rechtsschutz, Stuttgarter, SwissLife, Verti, VHV, Würzburger, Zurich

 

1. Zugangsdaten bei der Gesellschaft beantragen/freischalten

Zunächst ist es notwendig, dass Sie mit der einzurichtenden Gesellschaft abklären, ob Ihre Portalzugangsdaten für die BiPRO-Services verwendet werden können, ob diese zunächst von der Gesellschaft dafür freigeschaltet werden, oder ob Sie separate Zugangsdaten bei der Gesellschaft beantragen müssen.

 

2. Zugangsdaten im con:center hinterlegen

Starten Sie dazu das con:center über “Bestand - DigiPro” aus Ihrem ams.5/ia.2 oder aus der vias.8 Portaladministration.

Wechseln Sie innerhalb von con:center in der linken Spalte in den Bereich „Produktgeber“ unterhalb von „Einstellungen“. Wählen Sie sich nun den entsprechenden Produktgeber im Menü aus und klicken Sie auf „Einstellungen Account“ (Wolkensymbol).

Klicken Sie in dem neu geöffneten Fenster auf „Bearbeiten“. Nun können Sie in den Spalten „Benutzername“ und „Passwort“ Ihre Zugangsdaten hinterlegen.

Um die Konfiguration abzuschließen, klicken Sie auf „Aktualisieren“.