Wie zeige ich weitere Informationen zum Vertrag oder Spartendaten in der Detailmaske

Ausgangssituation

Die Anwender Ihrer assfinet collaboration haben die Möglichkeit Details zu Ihren Verträgen und Spartendaten einzusehen.

Für die bessere Lesbarkeit wird in dem Artikel nur von Verträgen gesprochen. Bei Spartendaten ist die Funktion aber ebenfalls gegeben. Für Schäden und weitere Masken ist diese Funktion bereits in Planung, können aber weiterhin über den altbekannten Weg angepasst werden: https://assfinet.atlassian.net/wiki/spaces/KNOW/pages/154042369/Wie+zeige+ich+weitere+Informationen+zum+Vertrag+Kunden+oder+Schaden+in+Masken+und+Tabellen+der+Collaboration#%E2%80%9CDetail-Ansicht%E2%80%9D-in-%E2%80%9CDetail-Ansicht-Gruppe%E2%80%9D-importieren

Sie möchten die Maske mit den Vertragsdaten anpassen, um Ihren Kunden und Vermittlern andere Informationen darzustellen oder den Inhaltlichen Aufbau der Maske anders zugestallten.

Lösung

Sie können die Vertragsdetailmaske im Seitendetails-Editor komfortabel per Drag und Drop gestalten.

Vorgehen

Aufrufen der Konfiguration

  1. Öffnen Sie die Administration innerhalb der assfinet collaboration (siehe https://assfinet.atlassian.net/wiki/spaces/KNOW/pages/458260481).

 

  1. Öffnen Sie eine beliebige Vertragsmaske, z.B. durch Eingabe einen Vertragsnummer in der Schnellsuche.

 

  1. In der Fußzeile der Maske finden Sie die Verwaltung der Detailansichten.

  1. Klicken Sie auf “neue Konfiguration”.

  1. Es öffnet sich die Seitendetailmaske für den Vertrag (Allgemeine Daten).

 

Neue Maske erstellen

  1. Hier können Sie ein beliebiges Feld aus der Liste per Drag und Drop in eine Zeile der Maske übertragen.

  1. Für eine Gliederung können Sie die Schaltfläche “neue Gruppe” verwenden und somit Unterteilungen in bis zu zwei Ebenen erzeugen. In dem Beispiel rechts ist “Allgemein” und “Provision” jeweils eine Gruppe.

  1. Sie können bis zu sechs Felder in eine Zeile ziehen. Diese Ordnen sich dann gleichmäßig nebeneinander an.
    Mit dem Trenner können die Spaltenbreite angepasst werden.

 

 

  1. Über die drei Punkte der Zeile besteht die Möglichkeit ganze Zeilen zu verschieben, diese zu löschen oder Platzhalter als leere Bereiche hinzuzufügen.

  1. Über die drei Punkte am Feld, kann die Bezeichnung angepasst werde.

  1. Zum Speichern der Ansicht einen Namen für die Detailansicht vergeben und auf “Übernehmen” klicken.

 

Bestehende Maske aufrufen oder weiter Bearbeiten

Die neu angelegte Maske zur Detailansicht erscheint in der Liste der verfügbaren Detailmasken.

  1. Wenn Sie die Ansicht bearbeiten wollen, wählen Sie die Ansicht in der Liste der verfügbaren Detailmasken unter “Detailkonfiguration auswählen” aus und klicken Sie anschließend auf “Konfiguration bearbeiten”.

Maske zuweisen

Damit die Maske sich auf einen Anwender auswirkt müssen diese dem Anwender zugewiesen werden.

Die Detailansicht die die Maske enthält, wird einer Detailansichtgruppe zugeordnet. Die Detailansichtgruppe wiederum wird einer Freischalgruppe zugeordnet.

  1. Öffnen Sie in der administration der collaboration die Detail Ansichten

 

  1. Öffnen Sie eine bestehende Detail Ansicht Gruppe oder erstellen eine neue

 

  1. In diesem Beispiel wurde die Detail Ansicht Gruppe “Privatkunden” gewählt.
    Anschließend auf die Ausklappliste der möglichen Detail Ansichten geklickt.
    Und dort dann die “Vertragsmaske (DETAIL_VERTRAG)” gewählt.
    Der Name ergibt sich aus dem Namen unter dem die Maske gespeichert wurde und den Typ der Maske. Im Fall einer Vertragsmaske lautet dieser DETAIL_VERTRAG.
    Sollte in der Detail Ansicht Gruppe bereits eine Detail Ansicht vom Typ “VERTRAG” enthalten sein, können Sie diese entfernen, da es sich dabei um eine Konfiguration per CSV handelt. (siehe unten bei Anmerkungen)

 

  1. Die Detail Ansicht Gruppe wird in die Freischaltung, VM-Freischaltung oder einem Freischaltungs-Profil eingetragen.

 

 

Anmerkungen